Hinzufügen von Achsenbeschriftungen in Microsoft Excel

Jeder, der sich ein wenig mit Microsoft Excel auskennt, weiß, dass eine der vielen, vielen Funktionen, die das führende Tabellenkalkulationsprogramm für das Windows-Betriebssystem zu bieten hat, die Möglichkeit ist, Diagramme in einem Excel-Arbeitsblatt zu erstellen und anzuzeigen. Es gibt eine Reihe verschiedener Arten von Diagrammen, die Sie mit Microsoft Excel erstellen können (von Torten- und Donut-Diagrammen bis hin zu Streu- und Balkendiagrammen). Um die Lesbarkeit und das Verständnis eines Diagramms zu erleichtern, können Sie in Microsoft Excel den Achsen des Diagramms Titel hinzufügen.

Diese Funktion steht natürlich nur für Diagramme zur Verfügung, die überhaupt Achsen haben, was bedeutet, dass Diagramme wie Torten- und Donut-Diagramme keine Achsenbeschriftungen haben können. Außerdem haben einige Diagramme, die Achsen haben (z. B. Radardiagramme), nicht die Möglichkeit, Achsentitel anzuzeigen, so dass diese Funktion für sie ebenfalls nicht zur Verfügung steht.

Achsenbeschriftungen sind auch für alle Achsen eines Diagramms verfügbar, d. h. Sie können sogar eine Beschriftung für die Tiefenachse in 3D-Diagrammen und Beschriftungen für die sekundäre horizontale und sekundäre vertikale Achse in Diagrammen, die über solche verfügen, haben. Excel ermöglicht es Benutzern auch, die Beschriftung, die sie für eine Achse erstellen, mit dem entsprechenden Text in den Zellen eines Arbeitsblatts zu verknüpfen, indem sie einfach einen Verweis auf diese spezifischen Zellen erstellen.

Das Hinzufügen von Beschriftungen zu den Achsen eines Diagramms ist ein ziemlich einfacher und unkomplizierter Prozess, unabhängig davon, welche Version von Microsoft Excel Sie verwenden. Es ist jedoch zu beachten, dass das Hinzufügen von Beschriftungen zu den Achsen von Diagrammen in Microsoft Excel 2013 und 2016 etwas anders funktioniert als in Microsoft Excel 2007 und 2010.

So fügen Sie Achsenbeschriftungen in Microsoft Excel 2007 und 2010 hinzu

Um den Achsen eines Diagramms in Microsoft Excel 2007 oder 2010 Beschriftungen hinzuzufügen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in dem Diagramm, dem Sie Achsenbeschriftungen hinzufügen möchten. Daraufhin wird in der Excel-Symbolleiste eine Gruppe von Registerkarten mit dem Titel Diagrammtools angezeigt, in der sich die Registerkarten Design, Layout und Format befinden.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Layout in der Symbolleiste von Microsoft Excel.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Beschriftungen auf Achsenbeschriftungen.
  4. Wenn Sie die primäre horizontale Achse (primäre x-Achse) des Diagramms beschriften möchten, klicken Sie auf Primäre horizontale Achsenbezeichnung und dann auf die gewünschte Option. Wenn das Diagramm über eine sekundäre horizontale Achse (sekundäre x-Achse) verfügt, die Sie beschriften möchten, klicken Sie auf Sekundäre horizontale Achsentitel und dann auf die gewünschte Option. Wenn Sie die primäre vertikale Achse (primäre y-Achse) des Diagramms beschriften möchten, klicken Sie auf Titel der primären vertikalen Achse und dann auf die gewünschte Option. Wenn das Diagramm eine sekundäre vertikale Achse (sekundäre y-Achse) hat, die Sie beschriften möchten, können Sie auf Titel der sekundären vertikalen Achse und dann auf die gewünschte Option klicken. Wenn Sie die Tiefenachse (die z-Achse) eines Diagramms beschriften möchten, klicken Sie einfach auf Titel der Tiefenachse und dann auf die gewünschte Option.

Geben Sie in das Textfeld Achsentitel, das im Diagramm angezeigt wird, die Bezeichnung ein, die die ausgewählte Achse haben soll. Wenn Sie im Textfeld Achsentitel die Eingabetaste drücken, wird eine neue Zeile im Textfeld eingefügt.

So fügen Sie Achsenbeschriftungen in Microsoft Word 2013 und 2016 hinzu

Wenn Sie den Achsen eines Diagramms in Microsoft Excel 2013 oder 2016 Beschriftungen hinzufügen möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Diagramm, dem Sie Achsenbeschriftungen hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Diagrammelemente (dargestellt durch ein grünes + Zeichen) neben der oberen rechten Ecke des ausgewählten Diagramms.
  3. Aktivieren Sie die Achsenbeschriftung, indem Sie das Kontrollkästchen direkt neben der Option Achsenbeschriftung aktivieren. Daraufhin fügt Excel dem Diagramm Beschriftungen für die primäre horizontale und primäre vertikale Achse hinzu. Hinweis: Wenn Ihr Diagramm eine Tiefenachse (eine Achse, die nur 3D-Diagramme haben), eine sekundäre horizontale Achse oder eine sekundäre vertikale Achse hat, klicken Sie auf den Pfeil neben der Option Achsentitel und dann auf Weitere Optionen… und aktivieren Sie dann Beschriftungen für die Tiefen-, sekundäre horizontale oder sekundäre vertikale Achse im Diagramm.
  4. Klicken Sie nacheinander auf jedes der Achsentitel-Textfelder, die im Diagramm angezeigt werden, und geben Sie die Beschriftungen für jede der Achsen des Diagramms ein. Um eine neue Zeile in den Achsentitel-Textfeldern zu beginnen, drücken Sie einfach die Umschalttaste + Eingabetaste und ein Zeilenumbruch wird eingefügt.